Über uns

Die BürgerStiftung Ehrenfeld wurde am 15. November 2008 gegründet und besteht zur Zeit aus 42 Stifterinnen und Stiftern. Dazu gehören sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen und Vereine, die mit ihren Mindesteinlagen von 500 Euro das Stiftungskapital aufgebaut haben. Gemeinsam wollen wir das bürgeschaftliche Engagement in den Ortsteilen des Stadtbezirks Ehrenfeld (Ehrenfeld, Neuehrenfeld, Bickendorf, Ossendorf, Vogelsang, Bocklemünd-Mengenich) in den Bereichen unserer Stiftungsziele verstärken.

 

Wichtig erscheint uns, auch an dieser Stelle nochmals darauf hinzuweisen, dass sich das "Ehrenfeld" als Teil unseres Stiftungsnamens auf die o.a. sechs Ortsteile bezieht, die im Stadtbezirk Ehrenfeld (früher Stadtbezirk 4) bezieht. So ist auch der Slogan "6 Veedel - eine Stiftung" zu verstehen.

 

 

Veedels-Perspektiven

Warum stiften?

Sozialer Zusammenhalt und kulturelle Vielfallt brauchen die Unterstützung vieler Menschen. Ohne persönliches Engagement zahlreicher Mitbürgerinnen und Mitbürger lässt sich gesellschaftliches Leben nicht entwickeln. Die BürgerStiftung Ehrenfeld möchte zu diesem Zweck eine thematisch breite und unterschiedliche Arten des Engagements berücksichtigende Plattform bereitstellen und langfristig sichern. Wir möchten selber Impulse setzen und andere in ihren Aufgaben sowie bei ihrem Engagement unterstützen. Nahe an und bei den Menschen will die BürgerStiftung Ehrenfeld mit ihnen und für sie innovative und nachhaltige Projekte fördern, initiieren und entwickeln.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BürgerStiftung Ehrenfeld